Naturgeister

Elfe und Fee sind sympathische Werbefiguren des Kulturfestes „Schwalmtaler Sommernachtstraum 2020“. (Auch im Namensgeber, der Komödie „Ein Sommernachtstraum“ von William Shakespeare, vermischt sich die natürliche mit der übernatürlichen Welt, die Welt der Menschen mit der Welt der Geister.)
Unsere Naturgeister verstehen sich als Repräsentanten Schwalmtaler Naturschönheiten wie: Schwalm, Hariksee, Heidweiher.

  • Schwalmtaler Sommernachtstrau 2020
  • HarikFee & HeidweiherElfe - Foto: Christian Fischer

Der Einsatz der von Elfe und Feen vor dem Fest:

Neben der Werbung für das Kulturfest zeigen sie als Verkörperung der heimischen Natur ihre Schönheiten, ihre Geheimnisse und ihre Gefährdung durch die Gedankenlosigkeit der Menschen.
Sie werben auf Veranstaltungen und in den Medien für staunenden Besuch und warnen vor gedankenloser Missachtung oder Zerstörung.
Dazu treten sie nach Absprache z.B. in Kitas, in der Bibliothek, bei Werbeveranstaltungen lokaler Wirtschaftsunternehmen, Festen oder sonstigen Gelegenheiten auf, lesen märchenhafte Geschichten oder naturverbundene Texte, halten kurze Reden und lassen sich interviewen und fotografieren.
Von  jeder von ihnen gibt es eine postkartengroße „Autogrammkarte“, auf deren Rückseite das repräsentierte Gewässer beschrieben wird.

Der Einsatz von Elfe und Feen während des Festes:

Während des Kulturfestes „Schwalmtaler Sommernachtsraum 2020“ sind Elfe und Feen eher dekorative Elemente, die im „Elfentaxi“ an den verschiedenen Veranstaltungsorten auftauchen.
Während der Serenade am Hariksee rudern sie beispielsweise in von Fackeln beleuchteten Booten übers Wasser und unterstreichen das romantische Moment der Veranstaltung.

Der Einsatz der von Elfe und Feen nach dem Fest:

Die von uns kreierten Figuren können nach dem Festjahr 2020 durchaus nachhaltig eingesetzt werden. Somit ist es möglich, dass wir die Figuren z.B. dem Bereich Fremdenverkehr der Gemeinde oder dem Gewerbeverein Schwalmtal „überlassen“. Dabei ist in bestimmten Zeitabständen ein Wechsel der verkörpernden Personen z.B. in Form einer Wahl oder eines Wettbewerbs denkbar.